Ehrung für Jugendarbeit in der Feuerwehr

Heut am Sonntag den 01. Mai 2016 begab sich Kamerad Lehmann Wolfgang (Mitglied der Landesjugendfeuerwehrleitung, Mitglied der Kreisjugendfeuerwehrleitung und Stadtjugendfeuerwehrwart in Hoyerswerda) in den Ortsteil Hoyerswerda-Bröthen.

Traditionell wird an diesem Tag jährlich von der Freiwilligen Feuerwehr ein Festakt begangen und ein Kinderfest durchgeführt.

Dies wurde zum Anlass genommen um verdienstvolle Kameraden für die geleistete Arbeit in Jugendarbeit zu Ehren.

Auch das 20-jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr Bröthen war mit ein Grund für diesen Termin.

Im Beisein von Vertretern der Berufsfeuerwehr und des Kreisfeuerwehrverbandes Bautzen e.V. konnte Kamerad Lehmann den Kameraden Köhler Jürgen mit einem Ehrengeschenk ehren.

Der Höhepunkt war dann aber die Auszeichnung des Kameraden „Ehrenmedallie der Jugendfeuerwehr Sachsen“.

Kamerad Hantschke leistet seit Jahren eine hervorragende Arbeit bei der Förderung der Jugendarbeit in der Feuerwehr und der Nachwuchsgewinnung.

Daher hat er sich diese Ehrung in diesem Jahr redlich verdient.

W.L.

DSCN0292

Ehrung für Kam. Köhler (re.)

Ehrung für Kam. Köhler (re.)

Auszeichnung des Kam. Hantschke durch Kam. Lehmann

Auszeichnung des Kam. Hantschke durch Kam. Lehmann

Gratulation durch Kam. Knothe (Vertreter der BF-HY und RB-Leiter HY des KFV-BZ e.V.

Gratulation durch Kam. Knothe (Vertreter der BF-HY und RB-Leiter HY des KFV-BZ e.V.

Auch der Ortsvorsteher Kam. Kujasch und erster Jugendfeuerwehrwart in Bröthen gratulierte Kam. Hantschke

Auch der Ortsvorsteher Kam. Kujasch und erster Jugendfeuerwehrwart in Bröthen gratulierte Kam. Hantschke