Bowlingturnier der Jugendfeuerwehr

Am Freitag den 01. Dezember 2017 um 17.30 Uhr trafen sich die Jugendfeuerwehren der Stadt Hoyerswerda im Seenland Bowling & Eventhouse zu ihrem alljährlichen Bowlingturnier.

Dabei waren die Jugendfeuerwehren aus Bröthen und Dörgenhausen am stärksten vertreten.

Nach der Begrüßung, einer kurzen Einweisung und der Aufteilung der sechs Bahnen durch den Stadtjugendfeuerwehrwart Kameraden Lehmann Wolfgang legten sich dann alle ab 18.00 Uhr mächtig ins Zeug um so viele wie möglich Pins bzw. „STRIKE“ zu erreichen.

Natürlich sollte auch der Spaß dabei nicht zu kurz kommen und die Kameradschaft untereinander ausgebaut werden.

Zwischendurch gab es bei aller Anstrengung und trockener Kehlen auch noch alkoholfreie Getränke zur Erfrischung und etwas zu knabbern.

Aber nicht nur die Jugendlichen kämpften um die Höchstpunktzahl sondern auch die Jugendfeuerwehrwarte und Jugendgruppenleiter. Dies ließ sich auch der Stadtjugendfeuerwehrwart nicht zweimal sagen und beteiligte an der Pin-Jagd.

Ein Dank sei auch dem Seenland Bowling & Eventhouse gesagt welches uns bei der Vorbereitung und Durchführung wieder unterstützten und entgegen kamen.

Nach zwei Stunden intensiven Bowling waren dann alle ganz schön geschafft und warten nun auf die Endergebnisse ihrer gezeigten Leistungen im kommenden Jahr.

Zu guter Letzt gab es für jeden Teilnehmer noch einen Schokoweihnachtsmann.

Zum Abschluss wünschte Kamerad Lehmann allen noch eine Frohe Weihnachtszeit, einen fleißigen Nikolaus und Weihnachtsmann und einen guten Rutsch ins Neue Jahr sowie weitere gute Jugendarbeit in der Feuerwehr und viel Erfolg.