48-Stunden-Aktion in Obergurig

Die Jugendfeuerwehr Obergurig nahm auch in diesem Jahr wieder an der beliebten 48-Stunden-Aktion teil. Diese fand zwar schon vor einigen Wochen statt, doch da hatten die Floriansjünger bereits ihren Terminplan voll. So stimmte man sich mit den Ausrichtern ab, die Sache auf den 16. Juni zu verlegen. Und das klappte auch. Mehr als zügig gestalteten die Jungs und Mädchen gemeinsam mit ihren Eltern und Freunden das Gerätehaus neu Dieses wurde beim Hochwasser 2010 stark beschädigt und brauchte dringend eine Schönheitskur…